logo

de  uk  cz  pl

Zittauer Gebirge

Das kleinste Mittelgebirge Deutschlands gelegen im Herzen Europas

Logo
links
           
Das Gebirge
Region
Geschichte
Geografie
Bilder
Sehenswertes
Ausflugtipps Gebirge
Ausflugtipps Umgebung
Weitere Umgebung
Freizeit
Wandern
Klettern
Radtouren
Wassersport
Sonstiges
Kontakt
Impressum

Radtouren im Zittauer Gebirge

rad Wer gern Rad fährt, ist im Zittauer Gebirge gut aufgehoben. Neben vielen ausgeschilderten Radwegen kann der Biker auch auf eigene Faust die Mittelgebirgslandschaft erkunden. Egal ob jung oder alt, ob Sonntagsfahrer oder Mountainbiker, es gibt für alle etwas zu erleben.

Dem Radwanderer stehen sowohl geografische als auch themenbezogene Radwanderwege zur Verfügung. Im Herzen des Zittauer Gebirges beginnt der Umgebinderadweg. Ausgehend von der Stadt Zittau führt dieser Radweg durch viele Orte mit typischen Umgebindehäusern bis nach Neukirch und hat eine Länge von 97 km.

rad Der Oder-Neiße-Radweg beginnt in Zittau und führt entlang des romantischen Neißetales über das Kloster St. Marienthal nach Görlitz und weiter nach Bad Muskau. Er verläuft durchweg in geringer Entfernung zum Fluss. Das Streckenprofil ist eben bis leicht hügelig.

Der Spree-Radfernwanderweg verläuft zwar hauptsächlich in Brandenburg, beginnt aber bereits an der Spreequelle nahe Kottmarsdorf. Von hier aus führen Touren über Bautzen bis Spremberg (130 km).